Am 3. Juni 2015 besuchte die Ministerpräsidentin des Landes NRW Hannelore Kraft die Luisenschule in Mülheim an der Ruhr und ehrte Schulen sowie Netzwerke, die sich an der Landeskampagne „Schule/Netzwerk der Zukunft-Bildung für Nachhaltigkeit“ beteiligt haben. Dahinter steht eine zweijährige Projektarbeit mit dem Anliegen, die Bewahrung ökologischer, ökonomischer und sozialer Ressourcen zum Wohle der heutigen und der künftigen Generation zu bewahren. Außerdem  standen die Kooperation mit außerschulischen Partnern und die Zusammenarbeit in Netzwerken im Vordergrund.

Die Arbeiten wurden vom Schul- und vom Umweltministerium unterstützt und von der Natur- und Umweltschutzakademie NRW koordiniert.

Im Rahmen der Auszeichnungsfeier wurden 17 Schulen aus Mülheim, Essen, Oberhausen und Duisburg ausgezeichnet. Sechs Mülheimer Schulen, die Initiative für Klimaschutz der Stadt Mülheim an der Ruhr e. V., das Haus Ruhrnatur und das zdi-Netzwerk Mülheim an der Ruhr erhielten für ihre Beteiligung am Netzwerk „Klimazone Schule“ eine Sonderauszeichnung. Bei den Schulen handelt es sich um die Gesamtschule Saarn, das Gymnasium Broich, die Luisenschule, die Pestalozzi-Schule, die Realschule Stadtmitte und um die Willy-Brandt-Schule, die im Garten der Luisenschule ihre Ergebnisse bei schönstem Frühlingswetter präsentierten. Das zdi-Netzwerk Mülheim war dort mit einem Elektromobil dort vertreten, das von Schülerinnen und Schülern der Willy-Brandt-Schule selbst entwickelt und gebaut wurde.

Das zdi-Netzwerk Mülheim an der Ruhr unterstützt als Netzwerkpartner außerschulische Projekte, die in Zusammenhang mit naturwissenschaftlichen und technischen Themen  stehen. Zdi unterstützt zum Einen außerschulische Projekte mit Mitteln der Agentur für Arbeit und dem MIWF. Zum Anderen ist das zdi-Netzwerk Mülheim bestrebt, Mülheimer Schulen mit der regionalen Wirtschaft zu vernetzen, um durch Bekämpfung des Fachkräftemangels im MINT-Bereich den Wirtschaftsstandort zu sichern und zu stärken.

>> Urkunde der Auszeichnung als PDF herunterladen

 

Impressionen der Auszeichnungsfeier

[nggallery id=3]