Rund 160 Lehrerinnen und Lehrer aus den MINT-Schulnetzwerken in NRW (MINT SCHULE NRW und MINT-EC) kamen am 17. September in der Willy-Brandt-Gesamtschule in Mülheim zusammen, um sich in verschiedenen Workshops über unterrichtsrelevante MINT-Themen auszutauschen. Die Themenspannweite reichte von einer MINT-Talent-Werkstatt über ein Online-Lernsystem für Mathematik bis hin zum Programm UNI-TRAINEE der Universität Duisburg-Essen. Das MINT-Schulnetz NRW gehört zu den zahlreichen MINT-Projekten, die von der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw) schon seit vielen Jahren initiiert und unterstützt werden.

news_mint-lehrkraefteDie Unternehmerverbandsgruppe Duisburg stellte gemeinsam mit dem HAUS DER UNTERNEHMER und der Firma Lenord, Bauer & Co. GmbH ihren Wettbewerb „Schüler macht „MI(N)T!“ vor.
Ein besonderes Highlight des Tages war die Verlosung von zwei iPad-Sätzen für den Einsatz im MINT-Unterricht im Gesamtwert von 20.000 Euro. Dietmar Meder, Vorsitzender des Bildungswerks der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft kündigte die Preisvergabe an: „Die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW stellt dieses Gesamtpaket zur Verfügung, um die Arbeit der MINT-Schulen mit modernen Medien und einer entsprechenden pädagogischen Weiterbildung zu stärken.“ Am Ende des Tages waren das Josef-Albers Gymnasium aus Bottrop und das Lise-Meitner-Gymnasium aus Leverkusen die glücklichen Gewinner dieses besonderen Preises.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlpflichtbereich „Hauswirtschaft“ der Willy-Brandt-Gesamtschule beeindruckten mit einem professionellen Catering. Passend zum MINT-Tag servierte das Cateringteam zum Ausklang der Tagung einen „Molekularen Limettencocktail“. Die Koordinatorinnen der MINT-Schulnetzwerke, Beate Gathen und Dr. Heike Hunecke waren sich einig: „Dank der hervorragenden Gastgeberschaft der Willy-Brandt Gesamtschule, den interessanten MINT-Workshops und der engagierten Mitwirkung der Tagungsteilnehmer war sprichwörtlich für jeden MINT-Geschmack etwas dabei.“

Hintergrundinformation

Die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW, unternehmer nrw, unterstützt seit mehr als 10 Jahren die Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – MINT. In 2013 stellt unternehmer nrw zusätzlich zu den laufenden MINT-Projekten insgesamt 50.000 Euro für MINT-Stipendien, moderne Medien sowie Preisgelder zur Verfügung.